• Jetzt Newsletter abonnieren!
    Sie erhalten wichtige News in kurzer und knackiger Form.
  • Jaguar E-Pace
    Der Sportler unter den SUVs!
  • Mercedes-AMG CLS 53
    Neue AMG-Baureihe!
AMAG Jahresergebnis

Solide Zahlen

Im vergangenen Jahr konnte die AMAG mit ihren Marken erneut ein solides Ergebnis erzielen. Insgesamt wurden 89’228 Personenwagen der Marken Volkswagen, Audi, Seat und Skoda in der Schweiz zugelassen.

Volkswagen bliebt auch 2017 mit klarem Abstand die meistgekaufte Automarke der Schweiz. Audi beendete das Jahr auf Platz vier und Skoda auf Platz fünf. Der Octavia war im letzten Jahr das erste Mal das meistgekaufte Modell der Schweiz. Seat erreichte einen neuen Stückzahlenrekord und platzierte sich erstmals in den Top Ten. VW Nutzfahrzeuge steigerte die Zulassungen im letzten Jahr und erreichte ebenfalls einen neuen Stückzahlenrekord.

Volkswagen: Zum wiederholten Male auf Platz 1

Mit 35’975 gekauften Autos und einem Marktanteil von 11,5% ist Volkswagen nach wie vor die beliebteste Automarke in der Schweiz. Somit ist die Marke zum 17. Mal in Serie die Nummer 1 der Schweiz.

Audi: Zunahme im Jahr 2017

Im hart umkämpften Premiumsegment hat sich Audi leicht gesteigert und mit total 20'618 Einheiten um 5,2% zugelegt. Die Marke mit den vier Ringen erreicht in der Gesamtwertung mit 6,6% Marktanteil den vierten Platz.

Skoda: Der Octavia ist das meistgekaufte Auto der Schweiz

Die tschechische Marke darf auf ein weiteres sehr erfolgreiches Jahr zurückblicken: Die Marke hält mit 20’582 zugelassenen Fahrzeugen den Marktanteil von 6,6% und belegt Platz 5 auf der Markenrangliste. Der Octavia ist 2017 zum ersten Mal in seiner Geschichte auf Platz 1 der meistgekauften Autos der Schweiz und verdrängt den Seriensieger VW Golf auf Platz 2.

Seat: Mit neuem Rekord in die Top Ten

Auch Seat feiert mit 12’053 Neuzulassungen einen neuen Rekord. Mit 3,8% Marktanteil schafft es die Marke aus Spanien mit Platz 9 zum ersten Mal in die Top Ten der Schweizer Markenrangliste.

VW Nutzfahrzeuge: Spitzenwerte

Ein weiteres Mal kann VW Nutzfahrzeuge zulegen und erreicht einen neuen Stückzahlenrekord. Insgesamt wurden im letzten Jahr 7'324 Fahrzeuge als leichte Nutzfahrzeuge immatrikuliert. Der Anstieg gegenüber den Vorjahr beträgt 6,2%.

Text: Pressedienst

Bild: AMAG

Newsletter abonnieren
11 Jan 2018