Honda Sport Day

Dem Auto Auslauf gönnen

Honda Schweiz organisiert am Samstag, 21. Oktober, einen Trackday auf der Rennstrecke Anneau du Rhin. Alle Besitzer eines Honda Sportfahrzeugs sowie Interessenten des neuen Civic Type R sind eingeladen, mitzumachen!

Fahrer eines Sportautos von Honda wie beispielsweise Civic Type R, Integra Type R, S2000, NSX, etc. bekommen so die Gelegenheit, ihr Auto auf der gesicherten Rennstrecke auszufahren. Insgesamt sieben Slots à 20 Minuten können gefahren werden. Auf Wunsch kan ein Slot auch mit dem neuen Civic Type R gefahren werden.

Fahren mit Slicks möglich

Auf der Rennstrecke sind nur Serienautos zugelassen, deren Lärmpegel maximal 102 dB nicht übersteigt. Die Reifenwahl ist dabei völlig frei, auch Slicks sind zugelassen. Beim Fahren besteht Helmpflicht, dieser muss von den Teilnehmern selber mitgebracht werden. Die Autos werden vor dem Fahren einer technischen Kontrolle unterzogen.

Event steht auch interessierten offen

Auch Nicht-Hondabesitzer können für einen halben Tag am Event teilnehmen und den neuen Honda Civic Type R auf der Rennstrecke testen. Für sie wird der Helm von Honda zur Verfügung gestellt. Gefahren werden dabei zwei Slots à 20 Minuten. Das Mittagessen ist für alle Teilnehmer inklusive, auch Begleitpersonen sind willkommen, dürfen aber beim Fahren auf der Rennstrecke nicht im Auto dabei sein. Die Kosten für Honda Sportfahrer betrage 340 Franken, für die Interessierten, die den Civic Type R testen wollen, 190 Franken.

Weitere Infos und die Anmeldung findet man hier.

Text: Koray Adigüzel

Bild: Honda

Newsletter abonnieren
21 Okt 2017