• Jetzt Newsletter abonnieren!
    Sie erhalten wichtige News in kurzer und knackiger Form.
  • Jaguar E-Pace
    Der Sportler unter den SUVs!
  • Mercedes-AMG CLS 53
    Neue AMG-Baureihe!
Nissan X-Trail

Marktstart in der Schweiz

Nach dem Qashqai startet nun auch der grosse Bruder X-Trail in der Schweiz. Das Mittelklasse-SUV profitiert von einer ganzen Reihe an Aufwertungen, bei den Motorisierungen bleibt alles wie gehabt.

Der aufgewertete Nissan X-Trail steht ab sofort zu Preisen ab 28'900 Franken bei den Nissan Händlern. Für diesen Preis gibt es den 163 PS Benziner mit Handschaltung und Frontantrieb. Bereits die Einstiegsvariante Visia verfügt unter anderem über Einparkhilfen vorn und hinten, eine elektronische Parkbremse, elektrische Fensterheber rundum, eine Klimaanlage, 17-Zoll-Leichtmetallfelgen sowie ein Audiosystem mit CD-Player, Digitalradio, vier Lautsprechern und Bluetooth-Freisprecheinrichtung. Für die Sicherheit sorgt neben diversen Airbags ein Fahrerassistenz-Paket, das einen autonomen Notbrems-Assistenten mit Fussgängererkennung, einen Spurhalte-Assistenten und eine Verkehrszeichenerkennung umfasst.

Zwei Diesel-Motoren und drei Austattungs-Trims

Über dem Benziner rangieren die zwei Dieselmotoren mit 130 und 177 PS. Beide Motoren sind mit Allradantrieb und einer stufenlosen Automatik kombinierbar. Durch die Vielfalt an Kombinationsmöglichkeiten und den drei Ausstattungslinien bietet sich eine ziemlich flexible Preisgestaltung, sodass für jeden das Richtige zu finden sein sollte. Die Top-Variante mit starkem Diesel, Automatik und Allrad führt die Schweizer Hitliste mit rund 70 Prozent an Bestellungen klar an. Für diese Variante sind beim neuen X-Trail 39'990 Franken fällig, was angesichts der Grösse und der gebotenen Ausstattung ein faires Angebot ist.

Text: Koray Adigüzel

Bild: Nissan

Newsletter abonnieren
23 Sep 2017