• «BEST of BRANDS 2017»-Leserwahl
    Wählen Sie Ihre Lieblingsmarke und gewinnen Sie tolle Preise!
  • Jetzt Newsletter abonnieren!
    Sie erhalten wichtige News in kurzer und knackiger Form.
  • IAA 2017
    Alle für die Schweiz wichtigen Premieren!
  • Porsche Panamera Sport Turismo
    Ein schöner Rücken kann auch entzücken!
TCS Autokino

Prominenz vor Ort

vlnr: Adrian Suter (TCS Training & Events), Isabel und Marcel Fässler, Roger Egolf (TCS Training & Events)
Mit leerem Magen braucht sich niemand den anschliessenden Film anzuschauen.
Die Stimmung ist gemütlich.
Filmfreunde und Autofans treffen sich auf dem Gelände.
Wir fuhren mit unserem neuen Dauertestwagen, dem VW Arteon, ans Autokino.

Das TCS Autokino ist angelaufen. Es werden Klassiker sowie aktuelle Filme gezeigt. Wir waren beim Auftaktevent vor Ort und haben sogar Prominenz angetroffen!

Ein Kinoabend ist immer eine gute Idee. Doch warum nicht mal beim Autokino aufkreuzen und in die 60er-Jahre Atmosphäre eintauchen? Möglich macht es der TCS. Das Autokino findet auf dem Areal vom TCS Training & Events in Betzholz statt, gleich beim Autobahnkreisel in Hinwil. Sogar Marcel Fässler liess sich ein Besuch mit seiner Ehefrau nicht nehmen!

Vielfältiges Filmprogramm

Das Autokino läuft noch bis zum 28. August. Bei den Vorführungen sollte für jeden was dabei sein. Für Romantiker ein Muss ist natürlich «Dirty Dancing». Wer die Lachmuskeln trainieren will, dem sei «Deadpool» empfohlen. Nostalgikern dürfte bei «American Graffiti» warm ums Herz werden. Für Petrolheads darf schliesslich «Fast & Furious 8» nicht fehlen! Das vollständige Filmprogramm findet sich bei http://driveinmovies.ch

Als grosse Gruppe günstiger

Drive-in ist jeweils um 19:00, die Vorstellung beginnt um 21:00 Uhr. Bei bis zu zwei Personen pro Auto kostet das Ticket 25 Franken pro Person, ab drei Leute im Auto wird der Preis pro Person deutlich günstiger. Kinder bezahlen 12 Franken Eintritt.

Text: Koray Adigüzel

Bilder: Claudia Schlatterer

Newsletter abonnieren
27 Aug 2017