• Jetzt Newsletter abonnieren!
    Sie erhalten wichtige News in kurzer und knackiger Form.
  • Jaguar E-Type zero
    Neuer Ansatz der Elektromobilität!
  • Mercedes-AMG GT R
    Mit dem schärfsten AMG GT auf der Rennstrecke!
  • IAA 2017
    Alle für die Schweiz wichtigen Premieren!
Elektromobilität

Volvo sagt den Verbrennern Tschüss

Downsizing war nur der erste Schritt. Volvo läutet das langsame Ende des Verbrennungsmotors ein: Ab 2019 ist in jedem neuen Volvo ein Elektromotor verbaut.

Kein ab 2019 neu eingeführter Volvo wird nur mit fossilen Brennstoffen betrieben werden. Entweder wird es sich um reine ELektroautos, Plug-in Hybride oder Mildhybride handeln. Letztere verfügen über einen Elektromotor, der bden Verbrenner unterstüzt, jedoch sind Mild-Hybride nicht in der Lage, rein elektrisch zu fahren. Es wird somit in Zukunft keinen Volvo mehr ohne Elektromotor geben. Modelle mit reinen Verbrennungsmotoren laufen stufenweise aus und werden durch die Kombination mit Elektroantrieb ersetzt.

Den Kunden im Fokus

«Uns geht es dabei um die Kunden», erklärt Präsident und CEO Håkan Samuelsson. «Elektrofahrzeuge werden zunehmend nachgefragt, und wir richten uns nach den aktuellen und zukünftigen Bedürfnissen unserer Kunden. Nun haben diese die freie Wahl aus allen neuen Volvo-Modellen.»

Polestar als Performace-Hersteller

Polestar wird in Zukunft als eigenständiger Hersteller unter dem Dach von Volvo agieren und Hochleistungs-Elektroautos bauen. An Sportlichkeit und Emotionen wird es also auch in Zukunft nicht fehlen – wohl aber an anständigem Motorsound.

Text: Pressedienst / Koray Adigüzel

Bild: Volvo

Newsletter abonnieren
06 Jul 2017