• Jetzt Newsletter abonnieren!
    Sie erhalten wichtige News in kurzer und knackiger Form.
  • Die Sommer-Neuheiten!
    Für jeden Geschmack etwas dabei!
  • VW Arteon
    VW stösst ins Premiumsegment vor!
13. Auto Basel

Bunter Neuheiten-Strauss

Der Schweizer Autoherbst ist eröffnet. Nicht weniger als 350 Neuwagen lockten rund 27'000 Besucher in die Messehallen der 13. Auto Basel, das sind 1000 mehr als im Vorjahr. Dabei standen einige Schweizer Premieren im Vordergrund.

Die Auto Basel ist immer eine Reise wert. Über 100 Aussteller liessen sich nicht lumpen und brachten ihre Schweizer Premieren mit an den Rhein. Newcomer wie der Aston Martin DB11, Opel Mokka X, die Neuauflage des Renault Scenic und erst recht der neue Infiniti QX30 stand besonders im Fokus der Messebesucher.

Besuch von der Zukunft

Für Andrang und teilweise auch Verwunderung sorgte am Mercedes-Stand das Konzept-Fahrzeug F015 „Luxury in Motion“. Das futuristische und autonom fahrende Forschungsfahrzeug gibt einen Ausblick, wie sich der Stuttgarter Autobauer die automobile Zukunft vorstellt.

Nutzfahrzeuge zu besichtigen

Hemdsärmeliger ging es im Innenhof der Messe zu. Dort zeigten zehn Aussteller in ihren 50 Nutzfahrzeugen die verschiedensten Auf- und Ausbauvarianten. Man darf also gespannt sein, was die Organisatoren der drittgrössten Schweizer Automesse bei der 14. Auflage der Messe Basel, die vom 14.09. bis 17.09.2017 stattfindet, noch an weiteren Attraktionen aus dem Ärmel zaubern.

Weitere Infos gibt es unter www.auto-basel.ch

Text: Jörg Petersen

Bilder: Jörg Petersen

 

Newsletter abonnieren
19 Sep 2016