• Jetzt Newsletter abonnieren!
    Sie erhalten wichtige News in kurzer und knackiger Form.
  • Die Sommer-Neuheiten!
    Für jeden Geschmack etwas dabei!
  • VW Arteon
    VW stösst ins Premiumsegment vor!
TomTom Verkehrsindex

Genf ist Schweizer Stau-Hauptstadt

Genf ist erneut die am stärksten von Staus geplagte Stadt der Schweiz. International betrachtet ist die Situation in Genf jedoch gemütlich.

Für Autofahrer in Genf hält der TomTom Verkehrsindex keine guten Nachrichten bereit: Die Rhonestadt ist erneut die am stärksten von Staus betroffene Stadt der Schweiz. Die Autofahrer müssen hier im Tagesdurchschnitt für eine Fahrt, die ohne Vorkommnisse 60 Minuten dauert, ein Plus von etwa 20 Minuten zusätzliche Fahrtzeit einplanen. Noch schlimmer sieht es im morgendlichen und abendlichen Berufsverkehr aus. Morgens benötigen Pendler 31 Minuten länger als ohne Verzögerungen, abends sind sie im Schnitt sogar 40 Minuten länger unterwegs. Auf ein Jahr summiert sich der Zeitverlust für einen Genfer Pendler auf 134 Stunden, was in etwa 15.75 Arbeitstagen entspricht. Auf den Plätzen zwei bis vier landen Zürich mit einer durchschnittlichen zusätzlichen Fahrtzeit von 17:24 Minuten, Basel (15 Minuten) und Bern (10:48 Minuten). 

Platz Stadt Morgendlicher
Stau-Level
Abendlicher
Stau-Level
Allgemeiner
Stau-Level
1 Genf 51% 66% 33%
2 Zürich 47% 61% 29%
3 Basel 32% 67% 25%
4 Bern 28% 51% 18%
 
Ein Staulevel von 20% bedeutet, dass eine Fahrt 20% länger dauert als ohne Verkehrsvorkommnisse.

 

Globale Verkehrsbelastung steigt

Die globale Verkehrsbelastung ist gemäss TomTom seit 2008 um dreizehn Prozent gestiegen. Interessanterweise gibt es jedoch signifikante Unterschiede zwischen den Kontinenten. Während der Verkehr in Nordamerika um 17 Prozent zugenommen hat, sind es in Europa nur zwei Prozent. So oder so wirkt Genf international betrachtet noch recht harmlos, wie folgende Tabelle über den Stau-Level in den Metropolen der Welt zeigt.

Platz Stadt Morgendlicher
Stau-Level
Abendlicher
Stau-Level
Allgemeiner
Stau-Level
1 Mexiko-City 97% 94% 59%
2 Bangkok 85% 114% 57%
3 Istanbul 62% 94% 50%
4 Rio de Janeiro 66% 79% 47%
5 Moskau 71% 91% 44%
6 Bukarest 83% 87% 43%
7 Salvador 67% 74% 43%
8 Refice 72% 75% 43%
9 Chengdu 73% 81% 41%
10 Los Angeles 60% 81% 41%

 

Von den europäischen Städten belegt Moskau die Spitze.

Text: Pressedienst / Koray Adigüzel

Bild: TomTom

Newsletter abonnieren
22 Mär 2016