• Jetzt Newsletter abonnieren!
    Sie erhalten wichtige News in kurzer und knackiger Form.
  • Die Sommer-Neuheiten!
    Für jeden Geschmack etwas dabei!
  • VW Arteon
    VW stösst ins Premiumsegment vor!
Seat Ateca

Selbstbewusster Spanier

Der spanische SUV feiert Premiere in Genf

Der Name klingt irgendwie indigen: Ateca. Stammt der von den Azteken ab? Natürlich nicht. Ganz in der Tradition der spanischen Marke stammt der Name aus der spanischen Geografie und bezieht sich auf die Gemeinde Ateca in der Provinz Saragossa. Das Design des spanischen 4,36-Meter-SUV ist gefällig. Der Kühlergrill ist gross und selbstbewusst, die Scheinwerfer sind scharf gezeichnet und die stattlichen Lufteinlässe lassen keinen Zweifel am dynamischen Anspruch des neuen SUV von Seat. Er steht geduckt und breit auf der Strasse und strahlt Solidität und Verlässlichkeit aus.

Mit dem Ateca will Seat attraktives Design, dynamischen Fahrspass, urbanen Lifestyle  und Nutzwert verbinden: Optimale Konnektivität, neueste Assistenzsysteme und hoch effiziente Triebwerke gehören zu seinen Technologie-Highlights. Ausgezeichnete Qualität, präzise Fertigung sowie ein attraktives Preis-/Leistungsverhältnis machen den SUV zu einem typischen SEAT. Im Mittelpunkt steht aber auch der Fahrspass. Die Motoren des neuen SEAT ATECA sind alle mit Turbolader ausgestattet. Mit einer Leistung von 110 PS bis 190 PS  und beträchtlichen Drehmomentwerten erfüllen sie alle Bedürfnisse.

Allradantrieb und vielfältige Ausstattungsvarianten

Den Ateca gibt es mit Frontantrieb, Vierradantrieb 4Drivesowie Schaltgetriebe oder DSG-Doppelkupplungsgetriebe. Das umfangreiche Angebot an neuester Technik reicht von Voll-LED-Scheinwerfern, über vielfältige Assistenzsysteme, wie den innovativen Traffic Jam Assist (Stauassistent), bis hin zum neuen Emergency Assist (Notfall-Bremsassistent) und einem Infotainment-Angebot der neuesten Generation mit 8 Zoll grossem Touchscreen. Insgesamt bieten drei Ausstattungslinien Farben und hochwertige Materialien für jeden Geschmack. In der höchsten Ausstattungsvariante wird es den Ateca Xcellence geben mit serienmässigen Voll-LED Scheinwerfer.

Interieur vermittelt souveräne Sportlichkeit

Auch der Innenraum verbindet souveräne Eleganz und dynamische Linienführungen mit jenem ganz eigenen Gefühl an Solidität und Sicherheit, das SUV-Fahrer besonders schätzen: Die erhöhte Sitzposition zählt ebenso wie das vom Fahrer aus gut erkennbare vordere Ende des Fahrzeugs oder die soliden Türbrüstungen dazu. Das Cockpit ist horizontal gestaltet und klar zum Fahrer orientiert. Die Bedienelemente liegen nah beisammen, die Anzeigen wie etwa das bis zu 8 Zoll grosse Infotainment-Display befinden sich in unmittelbarem Blickfeld. Der Kofferraum fasst 510 Liter, 485 Liter bei den Versionen mit Allradantrieb.

Der Seat Ateca wird im Sommer bei den Seat Partnern in der Schweiz eintreffen. (nr/pd)

Newsletter abonnieren
11 Feb 2016